BiAir®-ED/-HE/-HE-MAX

BiAir®-ED/-HE/-HE-MAX – Membran-Luftfeder Isolator aus Aluminiumguss

Bilz BiAir® Membran-Luftfedern sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich, je nach Anwendung. Die Eigenfrequenzen der Typenreihe ED / ED-HE und ED-HE-MAX aus Aluminiumguss betragen:

 

Typvertikale Eigenfrequenz (ca.)horizontale Eigenfrequenz (ca.)
BiAir®-ED2,5 Hz2,8 Hz
BiAir®-ED-HE1,7 Hz2,8 Hz
BiAir®-ED-HE-MAX1,2 Hz2,8 Hz

 

Wir beraten Sie gerne: Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Alle Informationen zu unseren BiAir® Membran-Luftfedern finden Sie auch in unserem Katalogauszug „BiAir® Membran-Luftfeder Isolator“ (PDF).

 

 

Details (Technische Daten)

Hinweise

Bitte beachten Sie auch die Informationen unter „Allg. Hinweise“.

Eigenfrequenz vertikal ca. 2,5 Hz (ED) / 1,7 Hz (ED-HE) / 1,2 Hz (ED-HE-MAX), horizontal bei allen Typen ca. 2,8 Hz

 

Garfik BiAir Aluminiumguss

 BiAir®-ED/-HE/-HE-MAX

Typ
Ø A

mm
B

mm
Ø C

mm
Arbeitshöhe H
BiAir-ED
mm
Arbeitshöhe H
BiAir-ED-HE
mm
Arbeitshöhe H
BiAir-ED-HE-MAX
mm
+/- Weg

mm
max. Belastung N** bei einem Luftdruck von
4 bar
max. Belastung N** bei einem Luftdruck von
6 bar
0,5120216129157307-+/- 2,52.6704.000
1172*288200157307509+/- 2,56.3309.500
1,5212*305230157307509+/- 3,510.17015.260
2226*335260157307509+/- 2,514.20021.300
2,5271*378300157307509+/- 3,019.67029.500
3348*467382157307509+/- 2,534.13051.200
4490605530157307509+/- 2,7565.73098.600
5-ED747875798157--+/- 3,5155.730233.600
5-ED-HE-MAX728960880--509+/- 3,5155.730233.600
* Bei den Größen 1 bis 3 der Typenreihe ED-HE-MAX ist Ø A gleich Wert Ø C (Kolbendurchmesser).
** Bei Auswahl der Luftfedergröße bitte die Belastung bei einem Luftdruck von 4 bar wählen.

 

Zubehör

Mechanisch-pneumatische Niveauregelung MPN

Eine einfache, aber wirkungsvolle Lösung zur Vermeidung von Schrägstellungen in Folge von Laständerungen stellt die mechanisch-pneumatische Niveauregelung (MPN) mit unseren hochpräzisen Proportionalventilen dar.

Über einen Stößel wird das Niveau kontinuierlich abgetastet und die Position des Stößels auf ein Schieberventil übertragen. Entsprechend der Schieberstellung wird die Luftfeder mit Druck beaufschlagt oder der Innendruck abgebaut.

Grundsätzlich kommen drei Regelventile zum Einsatz, denen eine zusätzlich erhältliche Wartungseinheit zur Druckluftaufbereitung vorgeschaltet wird, um den Systemdruck auf max. 6 bar zu begrenzen, anfallendes Kondensat auszuscheiden und die Druckluft von festen Bestandteilen (Rost und Staub) zu reinigen.

 

MPN-LCVMPN-PVM

Faebi Niveauregelung Ventil

PVM Ventil
Sehr robustes galvanisch verzinktes Proportionalventil. Die Rückstellgenauigkeit beträgt ± 1/10 mm.Hochpräzises, gelb chromiertes Proportionalventil. Die Rückstellgenauigkeit beträgt  ± 1/100 mm.

 

 

Elektronisch-pneumatische Niveauregelung (Electronic-Pneumatic Position Control) EPPC™

Details zu den BiAir® Membran-Luftfedern mit elektronisch-pneumatischer Niveauregelung finden Sie im Kapitel EPPC™

eppc

 

Frage stellen

Betreff
Frage zu BiAir
Vorname
Nachname*
Email*
PLZ*
Telefon*
Firma*

Nachricht*

captcha

Bitte die angezeigte Zeichenfolge eingeben*:

Auswahl
Art.-Nr.:

Verfügbar, Lieferzeit auf Anfrage

Kategorie: BiAir Membran-Luftfedern

Auswahl aufheben